Neuanfang Serenity 2.0

Mein Neuanfang:            

 

SERENITY 2.0

 

Der, der geht, wünscht sich mit Sicherheit nicht, dass der andere zurückbleibt und daran zerbricht.

- Herbert Groenemeier - 

 

 

 

 

Wie die meisten von Euch wissen hat sich der Nebel 2020 für uns nicht mehr gelichtet. Nach kurzer schwerer Krankheit ist mein Admiral Susanne am 13.08.20 für immer von Bord gegangen. 

 

Unser “Zuhause -Serenity-“ für mich unerreichbar in Neuseeland erschwerte meine Situation zusätzlich.

Alle Versuche zum Schiff zu kommen scheiterten an den gerade geltenden Coronabeschränkungen. Hier nochmals ein Danke an unsere Familien und Freunde, die mich während dieser schei… Zeit moralisch unterstützt haben.

 

Im Dezember gab ich letztendlich den Auftrag Serenity per Frachter aus NZ zu verschiffen. 

Danke an unsere Freunde Carola & Martin von der SY Lani, die Serenity zum Frachter gefahren haben und während der langen Liegezeit nach dem Rechten geschaut haben.

 

Am 26.02.21 konnte ich endlich wieder an Bord  - emotional eine Achterbahnfahrt -

 

Es folgten 5 Wochen in der Werft um die Arbeiten, die eigentlich in NZ geplant waren zu erledigen. 

 

Seid 11 April bin ich wieder unterwegs Richtung Baja California

Kommentar schreiben

Kommentare: 0