Galápagos - Marquesas / French Polynesia

Tag 14    02.05.2019

Zwei Wochen - auf See sind wir schon und etwas mehr als eine weitere wird es wohl noch werden. Heute haben wir was Neues ausprobiert. Da wir bei den Bedingungen leider die zweite Genua nicht ein- und hochziehen können sind wir die letzen Tage mit Main und Genua ausgebaumt Schmetterling gefahren. Dabei ist der Segelplan nicht ausgeglichen und der Drehpunkt des Bootes liegt weiter hinten, was dazu führt, daß das Heck bei einer seitlichen Welle ausgehoben wird. Wir haben ein Fog welches für Starkwind gedacht und noch selten genutzt wurde. Mit dem Babystag wird diese direkt hinter der Genua angeschlagen. Es hat etwas gedauert, aber nun segeln wir mit gereffter Genua und Fog Schmetterling. Der Drehpunkt ist nun weit vorne und wir laufen trotz drei meter Welle achterlich weit ruhiger. Tagesetmal 144sm. Immer was neues auf der Serenity