Colon & Shelterbay Marina

13.02.19 - 15.02.19

Die restlichen drei Tage überschlagen wir uns fast. Wir hatten einen Aushang in der Marina gemacht und Laure hatte über Facebook angefragt und es haben sich Line Handler gemeldet. Alles Segler die ihr Boot in der Marina liegen haben und Kanal-Erfahrung sammeln wollen. Zudem kommen unsere Freunde Sandra und Andreas von der Pico aus Portobello dazu. Damit hat Olena am 16ten und 17ten Feb. 4 und wir 3 zusätzliche Leute an Bord. Wir treffen uns, besprechen alles. Wir verlegen uns für zwei Tage in die Marina, waschen, bereiten alles vor, bekommen von Rick wie besprochen die geforderten Fender (Autoreifen in Plastik eingepackt) und vier 125 ft (38 mtr) Leinen angeliefert, fahren mit dem Bus nach Colon und machen Groß-Einkauf. Wir lernen Victor, den Taxifahrer kennen, der uns in den Free Market fährt (eine Freihandelszone innerhalb der Stadt Colon – unglaublich). Er berät wo es die Sachen gibt die wir noch brauchen und total überladen (Gasflaschen, Bier und Mehl in Mengen haben so ihr Gewicht) fährt er uns in die Shelter Bay zurück. Zuverlässig ist er auch am nächsten Morgen wieder da, Tourt erst mit der Olena und dann uns wieder durch Colon. Gibt es im Supermarkt ein Problem mit dem wiegen oder organisatorisches – Victor ist zur Stelle. Wir haben viel Spaß mit ihm! Mittwochabend dann ist endlich das Meiste getan und zu acht plus  Kinder sitzen wir bei uns im Cockpit und genießen ein Geburtstags-Vor-Bier.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0